Christoph Kreibich

Christoph Kreibich

Christoph Kreibich

Data Scientist, Audi AG |

Data Lake Production @ Audi – Architektur, Technologien & Organisation.

Ein elementarer Bestandteil der Digitalisierung der Produktion bei der Audi AG sind Daten. Um in einem internationalen Produktionsnetzwerk Daten aus der Fahrzeug- und Komponentenfertigung und Logistik speichern und analysieren zu können, wurde hierfür ein zentraler Data Lake aufgebaut. Auf der Audi Analytics Platform werden Daten aus allen Geschäftsbereichen gesammelt und für cross-funktionale Analysen zur Verfügung gestellt. Die Präsentation stellt die technische Architektur inkl. Technologien des Data Lake Produktion in den Mittelpunkt und diskutiert die Herausforderungen, die dabei gelöst werden mussten. Neben den technischen Voraussetzungen müssen auch organisatorische Maßnahmen ergriffen werden, um die Daten im Data Lake P nutzen und Mehrwerte generieren zu können. Als Teil dieser Aktivitäten hat die Audi AG im Rahmen des Corporate Learning Schulungskonzepte und neue Organisations- und Zusammenarbeitsformen entwickelt.

Kurzbiographie

Christoph Kreibich arbeitet im TechHub Data Driven Production von Audi, einer Co-Working Organisation bestehend aus IT, sowie verschiedenen Fachbereichen der Produktion, Logistik und Qualitätssicherung. Ziel des TechHubs ist die gezielte Bündelung von Kompetenzen aus den Bereichen Big Data und Analytics zur Umsetzung von datengetriebenen Anwendungen. Dort ist Christoph Kreibich für Architektur und Aufbau des zentralen Data Lakes für den Geschäftsbereich Produktion und Logistik verantwortlich. Er hat Statistik studiert und zuvor u.a. für das Volkswagen Data:Lab als Data Scientist gearbeitet.