Hosna Khoshkhoo

Hosna Khoshkhoo

Hosna Khoshkhoo

Student of Redi School for Digital Integration |

Kurzbiograhpie

Ich habe Bergbauingenieurwesen studiert und 6 Jahre lang im Bereich der Gesundheitsüberwachung von Bauwerken gearbeitet. Es geht in die Kategorie der Datenanalyse in dem Sinne, dass wir verschiedene Sensoren an einer zivilen Struktur installiert haben, z.B. an einem Staudamm oder einem Tunnel, ihre Daten kontinuierlich sammeln und verarbeiten, um sicherzustellen, dass sich die Struktur wie technisch erwartet verhält und andernfalls die zuständigen Behörden warnen. Ich war jedoch im Vertrieb tätig und nicht auf der eigentlichen technischen Ebene, z.B. in der Programmierung, tätig. Mit dem Wunsch, mich technisch stärker zu engagieren, entschied ich mich, meine Ausbildung fortzusetzen, und ich hatte das Glück, in einen Masterstudiengang in Geophysik aufgenommen zu werden, der gemeinsam von der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität München angeboten wurde, wo ich Erfahrungen in der Programmierung sammelte. Nach Abschluss meines Masterstudiums und auf der Jobsuche habe ich mich mit dem aktuellen Thema Data Science and Machine Learning vertraut gemacht und fand es sehr faszinierend. Glücklicherweise hatte ich die Möglichkeit, an einem Kurs namens Python for Data Science teilzunehmen, der von der ReDI School of Digital Integration angeboten und von Alexanther Thamm veranstaltet wurde, in dem wir an Projekten des Machine Learning aus der Praxis gearbeitet haben. Derzeit suche ich eine Stelle als Datenwissenschaftlerin und interessiere mich besonders für die Anwendung von Machine Learning Algorithmen auf Frühwarnsysteme, um Natur- oder Finanzrisiken vorherzusagen.

Talk: Data Science Kickstart in Germany (EN)